Zahl der Bauernhöfe sinkt - aber mehr Ökobetriebe - Börde Landtechnik

Willkommen auf den Seiten von Börde Landtechnik

Zahl der Bauernhöfe sinkt - aber mehr Ökobetriebe

Erschienen am 14.07.2017
Hannover (dpa/lni) - Trotz der wachsenden Zahl von Biohöfen in Niedersachsen bleibt der Anteil der ökologisch bewirtschafteten Fläche gering. Insgesamt gehe es um 3 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche, außerdem lebten 1,5 Prozent der Tiere in Biobetrieben, teilte das Landvolk Niedersachsen am Montag mit. Die Zahl der Ökobetriebe kletterte im vergangenen Jahr um 8,7 Prozent auf 1286, zuvor hatten sich ökologisch bewirtschaftete Fläche und Zahl der Biohöfe zwischen 1999 und 2003 verdoppelt, um dann zehn Jahre fast konstant zu bleiben. Zugleich sank die Gesamtzahl der Bauernhöfe um 9,4 Prozent. Im Schnitt bewirtschaften die Höfe etwa 70 Hektar.